Gesundheit

Gesundheit fördern – Bildung stärken!

Bildung ist wichtig. Gesundheit auch. Idealerweise gehen die beiden Aspekte Hand in Hand. Damit Kinder und Jugendliche ihr volles Potential ausschöpfen können und Lehrpersonen gerne unterrichten braucht es Schulen mit einem gesunden Klima. Das ist uns wichtig und dafür setzen wir uns ein. Unsere Schule ist Mitglied beim Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen der Stadt Bern, welches vom Gesundheitsdienst koordiniert wird.

Zuständigkeiten

An unserer Schule sind folgende Lehrpersonen für das Thema «Gesundheit» zuständig:

Von Seiten Schulleitung ist Ihre Ansprechperson für Gesundheitsthemen:

Diese Themen liegen uns am Herzen:

An unserer Schule sind folgende gesundheitsfördernde Aktivitäten fester Bestandteil des Schullebens:

  • Elterncafés Schwabgut und Stöckacker
  • Elternrat
  • Stöck-Znüni
  • Schwabi-Znüni (ab 2020)
  • Schule bewegt
  • Velocontainer
  • Reanimations- und Rettungskurse der Sanitätspolizei und SLRG für alle Lehrpersonen

Besondere Aktivitäten mit Gesundheitsbezug aktuell und in Zukunft

In diesem Schuljahr und den kommenden Schuljahren setzen wir uns insbesondere mit dem Thema «Lebens- und Gesundheitkompetenzen» auseinander. Folgende Aktivitäten sind geplant:

  • Überfachliche Kompetenzen im Bereich Lebensgestaltung/Gesundheit etablieren
  • Prävention zu Gefahren aus dem Netz (Cybermobbing, Sexting etc.)
  • Gänggelimärit und Spielfest des Elternrats
  • Tagesschulfest
  • Schulfest 2021
  • Reaktivierung des Pausenkiosks im Schwabgut