Gesundheit

Gesundheit fördern – Bildung stärken!

Bildung ist wichtig. Gesundheit auch. Idealerweise gehen die beiden Aspekte Hand in Hand. Damit Kinder und Jugendliche ihr volles Potential ausschöpfen können und Lehrpersonen gerne unterrichten braucht es Schulen mit einem gesunden Klima. Das ist uns wichtig und dafür setzen wir uns ein. Unsere Schule ist Mitglied beim Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen der Stadt Bern, welches vom Gesundheitsdienst koordiniert wird.

Zuständigkeiten

An unserer Schule kümmert sich ein Gesundheitsteam um gesundheitsfördernde und präventive Themen.

Schulhaus Brünnen

–     Sibylle Oberli, sibylle.oberli@base4kids.ch
–     Barbara Wiedmer, barbara.wiedmer@base4kids.ch

Schulhaus Bethlehemacker

–     Corinne Studer, corinne.studer@base4kids.ch
–     Barbara Künzli, barbara.kuenzli@base4kids.ch

Diese Themen liegen uns am Herzen

An unserer Schule finden folgende Gesundheitsprojekte regelmässig statt:
–     Schulhausznüni
–     Flammeznüni und Brünneznüni
–     Pausenkiosk in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsdienst und dem TOJ (Trägerverein für die offene Jugendarbeit der Stadt Bern)
–     Gesundheit Lehrpersonen
–     Digitales Gleichgewicht, Workshops in den Klassen und für Eltern, mit Karin Friedli vom Gesundheitsdienst der Stadt Bern
–     Miteinander stark, nach der Neuen Autorität von Haim Omer